Ruhe!

Ist Deutschland zu laut?

30% aller Herzinfarkte sind auf Lärm zurückführen, sagt das Umweltbundesamt. Vier von fünf Deutschen leiden unter Lärm, sagen die Umfragen. Jeder Flughafen hat in Deutschland eine Bürgerinitiative gegen sich, die um ihren ungestörten Schlaf kämpft. Viele von uns glauben, Lärm nimmt zu. Statistiken sprechen eine andere Sprache. Lärm ist eine höchst subjektive Sache, sagen die Psychologen. Warum fühlen wir uns zunehmend von Krach umzingelt? Sind wir überempfindlich geworden? Wir suchen die lauteste Stadt Deutschlands und das Waldesrauschen. Wir befragen Menschen im Fadenkreuz des Lärms und diejenigen, die endlich ihre lang ersehnte Ruhe erhalten haben. Was kann man gegen den alltäglichen Geräuschpegel tun, was ist überhaupt Lärm? Eine Reise auf den Spuren von Lärm, Klängen und Geräuschen.

Einen Mitschnitt des Films erhalten Sie für 25 EUR unter www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst. Unbedingt bitte den Filmtitel angeben!

Eine Produktion von

SWR

Ein Film von

Sigrid Faltin

Jahr

2005

Länge

45 Min.

Team

  • Kamera: Andreas Bein
  • Ton: Hans Lienert
  • Schnitt: Renate Nebe
  • Redaktion: Felicitas Wehnert
  • Leitung: Kai Henkel

„Wir machen Dokumentarfilme. Uns interessiert das wahre Leben.“
Sigrid Faltin, white pepper Film

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kontaktinformationen

white pepper Filmgesellschaft

+49 761 40 84 40

mail (at) whitepepper.de

Schlierbergstrasse 25A
79100 Freiburg