Es geht um die Wurst

Metzger zwischen Tradition und Moderne

Wurstmachen ist Metzgerhandwerk: Wissen, Können und gutes Fleisch gehören dazu. Und natürlich Gewürze. Markus Dirr ist die vierte Generation einer Metzgersfamilie, die in Endingen am Kaiserstuhl seit mehr als hundert Jahren ihr Geschäft betreibt. Dirrs Schinken und Salamisorten sind überregional berühmt und werden von Gastrokritikern gelobt. Meist sind es traditionelle Rezepte, die der gelernte Koch verfeinert und verbessert, stets auf der Suche nach besten Rohstoffen und neuen Ideen. Willi Hug aus Hausen im Wiesental macht seine Wurst noch wie in der Zeit vor der Erfindung des Stroms und der Geschmacksverstärker: mit einem riesigen, vierkantigen Wiegemesser auf einem Holz-Hackblock, mit Majoran, Kümmel und einem kräftigen Schuss Bier, das für die Bindung sorgt - Wurstmachen wie vor hundert Jahren. Die Zukunft der Wurst hingegen beschreibt Dominik Frey in Freiburg: Er lässt seine Wurst bei Ebay im Internet versteigern. Was sich unsinnlich und fremd anhört – für Frey ist es eine Strategie des Überlebens. Geschmacklich aber könne seine Wurst „wie bei Opa“ mithalten, darauf besteht er. Drei Beispiele des Wurstmachens, bei denen Wert auf Qualität und Handwerklichkeit gelegt wird.

"Ein wunderbarer Film, humorvoll, poetisch, schwungvoll, natürlich, aber auch mit einer Portion Ernst." (Allgemeine Fleischerzeitung)

Die Metzgereien im Internet:

www.metzgerei-dirr.de
www.metzgerei-hug.de
www.fleischexperten.de

Literaturtipp:

Wiglaf Droste, Nikolaus Heidelbach, Vincent Klink: Wurst, DuMont Literatur und Kunst Verlag Köln 2006. 159 Seiten. 24,90 EUR

Einen Mitschnitt des Films können Sie erhalten für 25 EUR unter www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst. Unbedingt bitte den Filmtitel angeben!

Eine Produktion von

SWR

Ein Film von

Sigrid Faltin

Jahr

2006

Länge

30 Min.

Team

  • Kamera: Christian Zecha
  • Schnitt: Saskia Metten
  • Redaktion: Dieter Pahlke

Auszeichnungen

Nominiert für den Deutschen Kamerapreis 2007

„Wir machen Dokumentarfilme. Uns interessiert das wahre Leben.“
Sigrid Faltin, white pepper Film

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kontaktinformationen

white pepper Filmgesellschaft

+49 761 40 84 40

mail (at) whitepepper.de

Schlierbergstrasse 25A
79100 Freiburg